Jahresunterweisung im Ehrenamt

 

Nachdem der Jahresausklang nur wenige Tage hinter unseren ehrenamtlichen Mitstreitern liegt, haben die Mitglieder der Bereitschaften aus dem Betreuungsdienst, der Medical Task Force, dem Sanitätsdienst, der Rettungshundestaffel und der Wasserwacht ihren ersten großen Termin am Wochenende absolviert. Mit der gemeinschaftsübergreifenden Jahresunterweisung des Ehrenamtes haben sich Januar 60 Frauen und Männer in der ersten Runde am 06. Januar in Neustrelitz auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Im Stationsbetrieb standen unter anderem den  Themen Arbeitsschutz, Medizinprodukte, Sicherheit bei der Nutzung von Dienstfahrzeugen auf dem straffen Programmplan.

Ein weiterer wichtiger Hintergrund dieser vereinten Ausbildung für alle Gemeinschaften sollte das gegenseitige Kennenlernen und die Stärkung der Zusammenarbeit, die trotz fachlicher Unterschiede bei vielen Einsätzen und Absicherungen reibungslos funktionieren muss, fördern. Dass dies notwendig ist, zeigt bereits die Fülle des Terminkalenders 2018. Neben den regelmäßigen Aus- und Weiterbildungen sowie den Regeldiensten stehen schon jetzt weit über 150 Veranstaltungen für die Mitglieder des Ehrenamtes in diesem Jahr fest. Wer sich ebenfalls beim DRK Ehrenamt engagieren will, der ist in den Gemeinschaften, die jede Menge Abwechslung und Teamgeist bieten, herzlich willkommen.  Eine weitere Runde der gemeinschaftsübergreifenden Jahresunterweisung wird es am 24. Februar in Waren (Müritz) geben.

 

Zurück