Silvesterparty im Luisendomizil

 

Auch unsere Bewohner im Neustrelitzer Luisendomizil sind mit einer schönen Silvestersause in das neue Jahr gestartet. Mit viel Liebe zum Detail schmückte das Betreuungsteam den Wohnbereich 2 festlich, wo sich schließlich Bewohner und Mitarbeiter trafen. Im feierlichen Ambiente stimmten sich die Frauen und Männer mit alten Klassikern und Liebeslieder aus den Lautsprecherboxen ein und ließen natürlich auch das Tanzbein schwingen. Mit selbstgemachter Bowle und jeder Menge Witze startete die Feierrunde in Richtung Jahreswechsel ein. Victoria von der Betreuung inszenierte mit Unterstützung einen heiteren Sketch, bei dem Miezi, eine betrunkene Katze, ihr Frauchen zur Weißglut brachte. Diese Showeinlage strapazierte die Lachmuskeln der Anwesenden und sorgte für jede Menge Vergnügen. Schließlich waren sich alle einig – Es war eine schöne gesellige Runde. Diese konnte durch die Unterstützung von vielen fleißigen Helfern realisiert werden. So halfen Jaqueline und Josephin ehrenamtlich den ganzen Nachmittag aus und Alexander vom DRK Sauberteam sorgte für ein kleines Feuerwerksspektakel.

 

Zurück