Betreuungsdienst des DRK

Der DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. unterhält einen eigenen Betreuungsdienst, in dem sich zahlreiche Ehrenamtliche engagieren.

Als Fachdienst des Katastrophenschutzes kommt der Betreuungsdienst für den Schutz der Zivilbevölkerung zum Einsatz.

Dafür ist eine fundierte Ausbildung notwendig, die durch den DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. sichergestellt wird. Dabei ist der richtige Umgang mit der Ausrüstung ebenso ein Ausbildungsthema wie die Fahrsicherheit oder die Umsetzung von Betreuungseinsätzen.

Für ein sicheres Miteinander.

Neben Einsätzen zum Schutz der zivilen Bevölkerung bei Katastrophen wie beispielsweise einem Hochwasser werden auch Veranstaltungen des DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. wie die ZweiRadTour, der Müritzlauf u.a. durch den Betreuungsdienst begleitet.

Miteinander engagieren ?

Unabhängig von gesellschaftlicher Stellung, Alter, Religion, Weltanschauung und Staatsangehörigkeit kann beinahe jeder Interessierte beim DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. einen Platz finden, um die eigenen Fähigkeiten im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit einzubringen.

Wichtig dafür ist ein erstes gemeinsames Kennenlernen mit unserem Ehrenamtskoordinator Ronny Möller, um miteinander auszuloten, inwieweit ein ehrenamtlicher Einsatz möglich ist.

Ein Anruf genügt. Wir freuen uns.

DRK Ehrenamt
Lessingstraße 70
17235 Neustrelitz

Ronny Möller

Koordinator 
Ehrenamt

Tel:     03981 287126

Mobil: 0172 3213774