DRK Sanitätsdienst

Der Sanitätsdienst des DRK Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte e.V. wird ausschließlich durch Ehrenamtliche umgesetzt. Ursprünglich als Unterstützung für den bestehenden Rettungsdienst im Falle des Katastrophenschutzes ins Leben gerufen, hat sich dieser Sanitätsdienst auf Grund des hohen Engagements der beteiligten ehrenamtlich Tätigen so gut etabliert, dass dieser inzwischen zu einer verlässlichen Größe in der Absicherung von Veranstaltungen im Landkreis geworden ist.

Für ein unterstützendes Miteinander.

Der Sanitätsdienst des DRK Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte e.V. trifft sich regelmäßig zur fundierten Ausbildung und auch zum Üben, um dann in der Praxis den bestehenden Rettungsdienst professionell zu ergänzen. Auf Augenhöhe, von Mensch zu Mensch.

DRK Schulsanitätsdienst

In der Neuen Friedländer Gesamtschule ist in Kooperation mit derDRK Rettungswache ein Schulsanitätsdienst aktiv, der die Erstversorgung an der Schule professionell mit ausgebildeten jugendlichen Ersthelfern übernimmt.

weitere Infos

Miteinander engagieren?

Der DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. freut sich über Verstärkung im Team des Sanitätsdienstes.

Wichtig dafür ist ein erstes gemeinsames Kennenlernen mit unserem Ehrenamtskoordinator Ronny Möller, um miteinander auszuloten, inwieweit ein ehrenamtlicher Einsatz möglich ist.

Ein Anruf genügt. Wir freuen uns.

DRK Ehrenamt
Lessingstraße 70
17235 Neustrelitz

Ronny Möller

Koordinator 
Ehrenamt

Tel:     03981 287126

Mobil: 0172 3213774