Rettungsdienst

Luftrettungszentrum Neustrelitz

Seit 1996 befindet sich in Neustrelitz eines der deutschlandweit 35 Luftrettungszentren. Dieses wird gemeinsam vom ADAC mit Unterstützung des DRK Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte e.V. betrieben.

Im Luftrettungszentrum Neustrelitz ist der Christoph 48 stationiert - ein Hubschrauber, der in Mecklenburg-Vorpommern und im nördlichen Brandenburg zur Notfallrettung eingesetzt wird.

Der Hubschrauber Christoph 48 wird von einem ADAC-Piloten geflogen.

Die Notärzte werden durch das DRKKrankenhaus Neustrelitz gestellt und haben alle eine Ausbildung als Hubschrauberarzt, um den Besonderheiten der Luftrettung gerecht werden zu können.

Auch die acht LuftrettungsassistentInnen, die durch die DRK Rettungswachen in Neustrelitz gestellt werden, haben neben der ständigen qualifizierten Ausbildung für den Einsatz beim DRK Rettungsdienst zusätzlich einen speziellen Lehrgang zum Einsatz in der Hubschrauber-Rettungs-Crew absolviert. Damit wird ein hohes Maß an Qualität in der Notfallrettung sichergestellt, um schnell medizinisch helfen zu können.

Die Internetseite des Luftrettungszenrums Neustrelitz bietet interessante Informationen zu Christoph 48 .

Luftrettungswache Neustrelitz
Penzliner Straße 74
17235 Neustrelitz

Lutz Morgenstern

Leiter Rettungswache 
Luftrettung Neustrelitz

Tel: 03981 237810