Ausflug zum Störtebeker-Festival

 

Es ist mittlerweile zu einer kleinen Tradition geworden und so durfte auch in diesem Sommer der Besuch bei den Störtebeker-Festspielen nicht fehlen. So reisten Bewohner und Betreuer aus dem Neustrelitzer Luisendomizil auf die Insel Rügen, um hier das Theaterspektakel  „Im Schatten des Todes an“ live und hautnah zu erleben. Natürlich durfte der Abstecher nach Glowe nicht fehlen, denn wie auch in den Jahren zuvor stand hier Kaffee und Eis auf dem Tagesplan. Bei einem Strandbesuch ließ unsere Reisegruppe die Seele baumeln und genoss das herrliche Ostseewasser. Mit der letzten Abendshow tauchten wir schließlich in die Welt des legendären Klaus Störtebeker ein. Mit einem Fischbrötchen in der Hand verfolgten wir die finale Episode und konnten auch das große Feuerwerk bestaunen. Müde, aber mit vielen schönen Eindrücken kamen wir um 2 Uhr wieder im heimatlichen Neustrelitz an.

 

Zurück