Bootstour für Senioren

 

Für die Bewohner unserer Warener Pflegeheime am Kietz und am Sinnesgarten hieß es heute die Mecklenburgische Seenplatte vom der Wasserseite aus zu erkunden. Mit dem Fahrgastschiff „MS Warsteiner“ starteten die Senioren am Nachmittag zu einer zweistündigen Bootstour über die Müritz und den Kölpinsee. Ermöglicht hat diese Aktion Wolf Dieter Schott. Der Geschäftsführer der Blau-Weissen Flotte und Kapitän der MS Warsteiner zeigt seit vielen Jahren immer wieder sein soziales Engagement. So auch heute.

Bereits seit 18 Jahren organisiert der Bootsführer zweimal im Jahr die Fahrten für die Senioren der Region. Bezahlt werden muss lediglich eine Tour und so konnten die Frauen und Männer den heutigen Ausflug kostenfrei erleben. „Man muss der Gesellschaft auch einen Beitrag zurückgeben“, erklärte Wolf Dieter Schott diese Aktion. Bevor die Reise losging, packte der Skipper kräftig mit an und half, die Senioren, die mit Rollstühlen unterwegs sind, an Bord zu holen. Und schon hieß es Leinen los und das „Kleine Meer“ bei bestem Septemberwetter zu genießen.

Zurück