Clownikuss und der Weihnachtsmann

 

Mit Zauberei und Klamauk haben heute die Mädchen und Jungen der Wesenberger Kita „Spatzhus“ den Weihnachtsmann in ihrer Kindertagesstätte begrüßt. Denn nicht nur Knecht Ruprecht, sondern auch Clownikuss und sein gefiederter Freund Peter gaben sich heute Vormittag die Ehre. Clownikuss, ein zaubernder Clown aus Güstrow, wurde per Post zum Geburtstag des Weihnachtsmannes eingeladen und war völlig ratlos, was er denn verschenken könnte. Gemeinsam mit den Kindern wurden schließlich verschiedene Möglichkeiten spielerisch und mit Gesang ausprobiert, um das bestmögliche Geschenk zu finden. Doch das stellte sich schnell als Mammutaufgabe heraus. So wurde Schnee hergestellt, Bleistifte gezaubert, Plätzchen gebacken und vieles mehr. Bis schließlich der Weihnachtsmann in der Tür stand. Der hatte natürlich viele Geschenke für die Lütten mit und machte sie mit seinen Gaben glücklich.

 

Zurück