Kinderschutzwoche startet

 

Kinderschutz geht alle an und findet jeden Tag in Einrichtungen, Vereinen, Ämtern aber auch in Familien und durch nachbarschaftliche Aufmerksamkeit statt. Wie wichtig die Sensibilisierung der Bevölkerung für den Kinderschutz ist, drauf wollen die Träger der Jugendhilfe gemeinsam mit der  Kinderschutzwoche vom 21.-27.09.2018 und der Aktion "Kranich" aufmerksam machen. Der Kranich steht symbolisch für Wachsamkeit, Klugheit, Glück und auch für den Frieden der Kinder. Anlässlich der Kinderschutzwoche möchten die Jugendhilfeträger gebastelte Kraniche an öffentlichen Stellen aufhängen.

Das haben die Mädchen und Jungen mit ihren Erziehern der Kinder- und Jugend-Wohngruppe "Rettungsanker" in Wesenberg zum Anlass genommen und fleißig gebastelt. Über 50 Papierkraniche konnten zum Start der Kinderschutzwoche durch die Jugendlichen übergeben werden. Wer sich an der Aktion noch beteiligen möchte, der kann sich mit Papier und Bastelanleitung ans Werk machen und Kraniche falten und symbolisch in den Einrichtungen in der Kinderschutzwoche vom 21.-27.09.2018 aufhängen. Frauen verschiedener Träger der Jugendhilfen haben heute bereits über 1.000 Papierkraniche aufgefädelt und freuen sich, diese in den kommenden Tagen zu präsentieren.

 

Zurück