Kita-Kinder erobern Physiotherapie

 

„Wenn ich groß bin, werde ich“, mit diesem Projekt erforschen die Mädchen und Jungen der Kuschelbär-Gruppe aus der Warener Kita „Haus Sonnenschein“ derzeit, welche Berufe ihre Eltern ausüben. Mit großen Info-Plakaten, auf denen die Eltern ihre Tätigkeiten vorstellten, wurden die Projektwochen eröffnet. Gestern ging es für die Gruppe auf Entdeckertour. Ziel war das Müritz-Präventionshaus und die Familie Becker. In der Physiotherapie mit Gesundheitsstudio wurden die beiden Unternehmer mit Fragen gelöchert. Und so erfuhren die Knirpse, warum die Menschen die Dienstleistungen einer Physiotherapie in Anspruch nehmen. Neben Rückenbeschwerden sind eine Auszeit und das eigene Wohlgefühl einer der Hauptgründe. Natürlich durften die Kinder auch einige Stationen ausprobieren. Während sich die einen mit Relaxmasken entspannten, testen die anderen den Fish Spa. Nach der kleinen Wellnessrunde hieß es ab in den Sportbereich, wo ein kleiner Parkour auf die Kinder wartet. Diese Hindernisstrecke bewältigten die Lütten mit jeder Menge Spaß und verabschiedeten sich schließlich von ihren Gastgebern. 

Zurück