Lilli Wünschebaum im Luisendomizil

 

Mit jeder Menge Musik und einem kleinen Basar füllte sich gestern der Vorplatz am Neustrelitzer Luisendomizil. Das lockte natürlich auch etliche Besucher an, die sich den Tag der offenen Tür in unserer Pflegeeinrichtung nicht entgehen lassen wollten. Während Willi Buchert für die musikalische Umrahmung sorgte, schlenderten bereits am Vormittag die ersten neugierigen Besucher entlang der Infostände.

Partner von Gesundheitsdiensten, Sanitätshäusern präsentierten sich ebenso, wie Roswita Graf ihre Handarbeiten, Maria Neumann die Hospizarbeit und unser Ehrenamt die Wasserwacht und Möglichkeiten der Ausbildung. Für die kulinarische Versorgung zeigte sich das Team der Küche und der Betreuung verantwortlich, die mit Fleisch und Wurst vom Grill etwas Herzhaftes und mit Kaffee und Kuchen etwas Süßes für die Besucher, Bewohner und Mitarbeiter bereithielten.

Am Nachmittag wurde es für unsere Bewohner des Luisendomizils nochmal richtig spannend. Lilli Wünschebaum hatte sich angekündigt und brachte neben Musik und Spiel auch ihre tierischen Freunde mit. So konnte Anke Rühmer mit Igel, Schildkröte, Hase und Papagei für strahlende Augen und glückliche Gesichter sorgen.  

Zurück