Maritimes Sommerfest in Neustrelitz

 

Die Sonne lacht und erwärmt die Gemüter der Menschen an der Mecklenburgischen Seenplatte. Auch unsere Bewohner im Neustrelitzer Luisendomizil freuen sich über die langen warmen Tage, denn die bieten jede Menge Zeit zum geselligen Beisammensein. So auch beim jüngsten Sommerfest, das unter dem Motto  „Rund ums Wasser“ veranstaltet wurde.  Pünktlich um 14 Uhr „schipperten“ unsere Bewohner in den großen maritim gestalteten Gemeinschaftssaal ein und staunten über die liebevolle Dekoration. Bereits im Vorfeld wurden Muscheln, Leuchttürmen und andere Meeresdeko drapiert, um dem Thema gerecht zu werden.

Begrüßt wurden die Gäste von Peter Dreier und Captain Block mit den drei goldenen Saxophonen, die das musikalische Programm lieferten. Schnell ließen sich Bewohner und Mitarbeiter mitreißen und schunkelten sich durch den Nachmittag. Natürlich wurde auch an das leibliche Wohl gedacht und Kaffee mit Pfannkuchen und kleinen selbstgemachten Törtchen luden zum Schlemmen ein. Aber was ist eine maritime Feier ohne Fisch. Dieser wurde in verschiedenen Variationen angeboten und verwöhnte den Gaumen der Bewohner. Und da Fisch schwimmen muss, wurde eine spritzige Fruchtbowle durch die Betreuung gereicht. Erst um 17:30 Uhr ging ein unvergessliches Fest zu Ende, das noch lange Gesprächsthema im Luisendomizil sein wird.

 

Zurück