Mecklenburger Seenrunde

 

Die Mecklenburger Seenrunde lockte am vergangenen Wochenende 3.200 Fahrradfahrer an den Start in Neubrandenburg.  Und auch 13 Mitglieder aus unserem DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. mischten sich unter das sportliche Teilnehmerfeld. Pünktlich um 4:30 Uhr fiel der Startschuss für unser DRK-Team, das mit auffälligen Shirts für die Rotkreuz-Arbeit Werbung machte. Von der Kreisstadt führte die 300 Kilometer lange Strecke über Burg Stargard, Feldberg, Neustrelitz, Wesenberg, Schwarz, Röbel/Müritz, Malchow, Vollrathsruhe, Alt Schönau, Möllenhagen, Penzlin und dem Ziel Neubrandeburg. Nach 13 Stunden rollte unser Team erschöpft, aber gänzlich zufrieden und glücklich, über die Ziellinie. In zwei Wochen wird es einen kleinen Nachtisch geben und die DRK Zwei-Rad-Tour entlang der Müritz wird auch unsere 13 Seenrunden-Teilnehmer als Teilnehmer begrüßen dürfen.

Bilder der Mecklenburger Seenrunde

Zurück