Musikalische Auftaktveranstaltung "150 Jahre Rotes Kreuz in MV"

Musikalische Auftaktveranstaltung "150 Jahre Rotes Kreuz in MV"

Über 600 geladene ehrenamtliche Mitstreiter, hauptamtliche Mitarbeiter und helfende Förderer erlebten am 08. Mai 2014 die musikalische Auftaktveranstaltung "150 Jahre Rotes Kreuz in Mecklenburg-Vorpommern", die am Abend in der Neubrandenburger Konzertkirche stattfand.

Zahlreiche Grußworte und Glückwünsche, die DRK-Landespräsident Werner Kuhn, Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider, Innenminister Lorenz Caffier, Siegfried Konieczny als erster stellv. Landrat an der Mecklenburgischen Seenplatte sowie der Vizepräsident des DRK-Bundesverband, Volkmar Schön, übermittelten, ehrten die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes.

Im Anschluss an die Gastreden wurde es musikalisch. Das Heeresmusikkorp der Bundeswehr, unter der Leitung von Frau Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe, begann mit einer Jubiläumsarie und endete mit einem Potpourie aus Beatles-Songs.

In den weiteren Wochen und Monaten werden sich zahlreiche weitere Veranstaltungen zu Ehren des 150jährigen Bestehens des DRK in Mecklenburg-Vorpommern an die musikalische Auftaktveranstaltung anschließen. (SR)

Zurück