Sommerfest im Pflegeheim Neustrelitz

Sommerfest im Pflegeheim Neustrelitz

Mit heiteren Liedern läuten die Frauen des hauseigenen Chores „Herbstgold“ das diesjährige Sommerfest im Neustrelitzer Seniorenpflegeheim „Kiefernheide“ ein. „Ich freue mich auf gemütliche Stunden mit ihnen allen und verspreche heute ein buntes und heiteres Programm“, begrüßte Heimleiterin Siglinde Meier nicht nur alle Bewohner der Pflegeeinrichtung, sondern auch zahlreiche Familienangehörige der Senioren.

Gemeinsam erlebten die Gäste im sonnendurchfluteten Innenhof Sketche, die von den Mitarbeitern des Seniorenheims aufgeführt wurden. So sorgten die Laiendarsteller bereits zu Beginn mit ihrer Aufführung „Was hatter jesacht?“ für allgemeine Erheiterung, denn die Senioren nahmen die Anspielungen auf Schwerhörigkeit im Alter mit Humor. Auch die folgenden Possen sorgten bei den Anwesenden für Begeisterung, denn bei den Anekdoten aus dem Leben erkannt sich so mancher wieder.

Mit Kaffee und Softeis wurden die kurzen Pausen der Aufführung überbrückt. Mit duftenden Leckereien vom Grill wurde schließlich ein gemütliches Sommerfest abgerundet.  (SR)

Zurück