Trainingssaison erfolgreich abgerechnet

Der Nachwuchs unter den DRK Rettungsschwimmern war am Sonntag den 03.04.2016 zum Hauspokal der DRK Wasserwacht Rostock eingeladen. Am Sonntag schon um 06:00 holten die Trainer Jens Hass und Torsten Krüger ihre Schützlinge von zu Hause ab.
Das Ziel war die Neptunhalle in Rostock. Hier sollte der Trainingsfleiß abgerechnet werden. Zum Ersten Mal wollten die 13 Nachwuchsrettungsschwimmer ihre Leistungen mit anderen messen. Erste Wettkampferfahrungen sollten gesammelt werden. Besonders als Team wollte man zusammen seine Leistungskraft zeigen.
In Rostock dann die große Überraschung: 148 Starter, aus 7 Kreisverbände und 24 Mannschaften waren angereist. Also viele Mitbewerber um die Punkte und Trophäen.
Aber die Kids ließen sich nicht abschrecken. Ein gutes Ergebnis in der Mannschaftswertung wurde eingefahren. Platz 2 in der Altersklasse 4, Platz 6 in der Altersklasse 2 und in der Gesamtmannschaftswertung ein beachtlicher 5. Platz. Besonders zu erwähnen ist Felix Rind, der in seiner Altersklasse in der Einzelwertung den 3. Platz belegte.
Wir wollen jetzt noch mehr trainieren und nächstes Jahr wieder starten. Das ist das die einhellige Meinung der Teilnehmer.
 

Zurück