Unsere Referenzen

Die regelmäßige Überprüfung des Leistungsangebotes des DRK Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte e.V. im Hinblick auf festgelegte Standards aber auch im Hinblick auf die optimale Deckung der Bedarfe ist uns ein gewichtiges Anliegen.

Unsere Einrichtungen der Ambulanten Pflege, die Seniorenpflegeheime und die Tagespflege werden regelmäßig durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) überprüft.

Zudem setzen wir standardisierte Fragebögen ein, um die Zufriedenheit unserer Kunden mit unserem Leistungsspektrum in den Bereichen: Beratung, Kinder- & Jugendhilfe, Pflege, Rettungs- & Fahrdienst sowie für das Ehrenamt zu überprüfen. Oftmals erhalten wir auch ganz persönliche Referenzen, die wir hier auszugsweise anonymisiert gern veröffentlichen.

 

Kinder- & Jugendhilfe

Aus einem Schreiben an die Einrichtungsleitung Kita "Kiefernwäldchen" (Mai 2018):

"..Ich möchte mich für die wundervolle Betreuung meines Kindes bedanken. In den vier Jahren hat er sich sehr wohl bei Ihnen gefühlt. Aufgrund dessen waren wir als Eltern sehr froh, dass er wohlbehütet betreut wird."

Ein Dankeschön nach der Kinderparty in Neustrelitz (März 2017):

"Liebe Erzieher, Helfer und Mitwirkende, ...ihr habt Großartiges geleistet. Ein dickes Lob und ein riesiges Dankeschön für die absolut gelungene Überraschungsparty..."

Gedicht einer Mutti für die Horterzieherinnen der Kita "Kiefernwäldchen" (März 2017):

"Wenn mein Kind nach Hause kommt, so überdreht und gut gelaunt, dann weiß ich, dieser Tag war Mega- In:

Ein Dank an die Horterzieherin!

Wenn mein Kind begeistert mir erzählt, von Schminken, Spiele, Diskothek, dann frag ich, wie man das erreicht?

Ein Mega- Dankeschön fällt mir ganz leicht!

Wenn mein Kind dann noch vom Essen schwärmt, so gerührt, dass es mein Herz erwärmt. Dann freu ich mich zu eurem Team und bring mein Kind nochmal so gerne hin."

Rückmeldung einer Mutti an die Kita "Spiel und Spaß" in Feldberg (Februar 2017):

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für eine sehr gute Betreuung bedanken. Gern werden wir Ihre Kita stets weiter empfehlen."

Aus einem Brief des Burgvereins an die Erzieher und Kinder der Kita "Spatzenhus" in Wesenberg (Dezember 2016):

"...Sie haben mit Ihren Kindern wie jedes Jahr nicht nur die Eltern und Großeltern begeistert, sondern die vielen anderen Besucher ebenfalls.. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!"

Feedback an die Kita "Kiefernwäldchen" in Neustrelitz (05.12.2016):

"Ich finde es toll, dass den Kindern monatlich mindestens ein besonderes Highlight in Form eines Ausflugs geboten wird."

Aus einem Brief von Eltern an die MA der Kita "Kiefernwäldchen" in Neustrelitz (Oktober 2016):

"..Wir möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team für die professionelle und sehr egagierte Betreuung und begleitung unseres Sohnes herzlichst bedanken. ... er wird sich sicherlich an viele Momente und Erlebnisse bei Ihnen und an die Zeit im Hort erinnern."

Rückmeldung einer ehemaligen Praktikantin an ihre Gruppenerzieherin in der Kita "Kiefernwäldchen" in Neustrelitz:

"... Ich möchte mich hiermit noch einmal von ganzem Herzen für die schöne Zeit bedanken; für die tollen Erfahrungen und das neu Gelernte, für die herzliche Aufnahme in`s Team, für das viele Lachen und die herrlichen Unterhaltungen, für Ihr Vertrauen und Ihren Zuspruch und für vieles, vieles mehr. .."

Auszug aus einem Fragebogen der Kita "Spatzenhus" in Wesenberg - Rubrik Anregungen, Kritik, Ergänzungen: (Oktober 2015):

"Meinen Kindern geht es sehr gut, wir sind sehr zufrieden. Danke!"

Auszug aus einem Fragebogen  - Rubrik Anregungen, Kritik, Ergänzungen:

"Ich bin mit der Kita "Sonnenschein" in Waren sehr zufrieden und es gibt überhaupt nichts zu bemängeln. Ein großes Lob an alle Ihre Mitarbeiterinnen in dieser Einrichtung!!!"

Pflege - Ambulante Pflege

Prüfergebnisse des MDK für

Aus einer Weihnachtskarte an das Team des Amb. Gesundheitsdienstes Woldegk (Dezember 2016)

"...Sie haben es immer wieder verstanden, meine Mutter nach einem Rückschlag aufzumuntern und mal zum Lachen zu bringen."

Aus einer E- Mail an den Kreisverband (05.09.2016)

"Ich möche hiermit dem DRK Pflegedienst Malchow ein ganz grosses Lob und Dankeschön aussprechen... war sehr überrascht über das Mitgefühl und die grosse Hilfsbereitschaft."

Rückmeldung einer ehemaligen Klientin des Ambulanten Gesundheitsdienstes Röbel (28.03.2015)

"... Sie haben mir in den letzten Jahren so liebe Pflegedienste geleistet und darum werde ich Sie alle in guter Erinnerung behalten. Ich wünsche Ihnen ein frohes und gesundes Osterfest und nochmals danke, danke, danke!"

Notiert für die Mitarbeiter des Ambulanten Gesundheitsdienstes Woldegk (17.02.2015):

"Ich bin  mit dem Pflegedienst sehr zufrieden. Die Schwestern sind sehr zuvorkommend. Es werden im Jahr zwei- drei Feiern organisiert und alle zwei Wochen ein gemeinsames Frühstück. Sehr gut."

Aus einer Karte an die Mitarbeiter des Ambulanten Gesundheitsdienstes Neustrelitz (Februar 2015):

"Im Namen der Familie danke ich allen Schwestern des DRK Gesundheitsdienstes "Pflege daheim" für die jahrelange,fürsorgliche Pflege und liebevolle Zuwendung, die Sie für meine Mutter aufgebracht haben..."

Aus einem Schreiben an die Mitarbeiter des Ambulanten Gesundheitsdienstes Woldegk (Dezember 2014):

"Mit dem Kollektiv des DRK haben wir einen zuverlässigen, starken und kompetenten Partner gefunden. Dafür Dank."

Persönliches Schreiben an das DRK:

"Danke, hiermit möchten wir uns bei Ihrem Pflegeteam für die überaus fürsorgliche und liebevolle Betreuung unseres Vaters, ..., recht herzlich bedanken.

Im Namen der ganzen Familie"

Pflege - Betreutes Wohnen

Auszug aus einem Fragebogen - Rubrik Anregungen, Kritik, Ergänzungen:

"Ich bin sehr zufrieden was betreutes Wohnen angeht, unsere Betreuerin Frau Luth hat mehr als eine Auszeichnung verdient so gut ist sie. Ich möchte keine andere haben, ich denke so werden es alle sehen. Sie ist mehr als eine gute Perle."

Pflege - Stationäre Einrichtung

 

Rückmeldung von Angehörigen an die Mitarbeiter im Luisendomizil (Nov.2018):

"...Danke an das gesamte Team..vor allem an das Team des Wohnbereichs 3...., die uns auf dem letzten Weg mit unserer Mutti begleitet haben..."

 

Brief einer Tochter an die Pflegerinnen und Pfleger der Pflegeeinrichtung "Kiefernheide" (April 2018):

"..Ihr Beruf erfordert nicht nur Wissen, sondern auch viel Kraft, Geduld, Einfühlungsvermögen, Herzlichkeit und Anteilnahme. Dass alle, die meine Mutter betreut und gepflegt haben, diese Eigenschaften besitzen, war für uns als Familie beruhigend: Wir wussten unsere Mutter in guten Händen. Für Ihren Einsatz rund um die Uhr danken wir allen Pflegekräften ganz herzlich. ...Wir haben gespürt, dass Sie nicht nur einen Beruf nachgehen, sondern einer Berufung folgen. .."

Aus einer E- Mail an das Stationäre Hospiz "Luisendomizil" (April 2018):

Ich bedanke mich im Namen meiner Geschwister und meines Vaters für die gute Betreuung und das herzliche Personal des Hospiz Neustrelitz ,das sich liebevoll um uns und unseren lieben Vater gekümmert hat.DANKE

 

Aus einem Brief von Angehörigen an das Mitarbeiterteam der Pflegeeinrichtung "Am Sinnesgarten" ( November 2017):

"Wir möchten uns herzlichst für die liebevolle Pflege und das Wohl unserer Mutter und Großmutter bedanken. Ihr positives Handeln und Ihre Fürsorge um Wünsche und Würde zu ermöglichen zeigt Edelmut. Menschen wie Sie machen die Welt ein bisschen besser! Vielen Dank dafür."

Aus einem Brief an die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung "Woblitzpark" (November 2017):

"Es ist fantastisch zu sehen und zu erleben, wie meine Omi sich erholt und Ihre Fürsorge genießen kann. Ganz lieben Dank."

Danksagung an die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung "Kiefernheide" (Mai 2017)"Heute möchte ich Ihnen für die liebevolle Pflege meines Mannes persönlich danken. In Ihrer Einrichtung spürt man die Liebe zum Beruf und eine gewisse Herzlichkeit und Wärme. Als Angehöriger fühlt man sich einbezogen, wie in einer großen Familie. Sie haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte.."

Rückmeldung an das Hospiz "Luisendomizil" (April 2017)

"Eine wirklich sehr schöne Einrichtung, man fühlt sich sofort wohl und aufgehoben. ..Danke an das engagierte Pesonal!"

Zeilen einer Angehörigen an die Wohnbereichsleiterin in der Pflegeeinrichtung "Woblitzpark" (November 2016)

"In manchen Situationen braucht man die Hilfe anderer.Um so schöner ist es zu wissen, dass Sie für mich da waren. Tausend Dank für alles!"

Aus einem Brief von Angehörigen an die Pflegedienstleitung unserer Einrichtung "Luisendomizil" (Oktober 2016)

"Wir möchten Danke sagen für die erwiesene Hilfe, Freundlichkeit und Unterstützung während des Aufenthaltes meiner Mutter und Schwiegermutter im Luisendomizil in Neustrelitz.."

Rückmeldung eines Sohnes per E- Mail an die Mitarbeiter des Hospizes (Oktober 2016)

"...ich möchte mich noch einmal bei Ihnen für die Betreuung meines Vaters bedanken. Sie leisten wirklich Großes. Ihnen gebührt höchste Anerkennung, Respekt und Hochachtung dafür. Machen Sie weiter so."

Aus einer E- Mail an das Seniorenpflegeheim "Müritzblick" (September 2016)

"..ich möchte mich bei allen Mitarbeitern ganz herzlich für die sehr gute und liebevolle Betreuung meiner Mutter bedanken. Wir wissen, dass sie bei Ihnen bestens versorgt wird."

Hier die Rückmeldung eines Sohnes an die Pflegedienstleitung des SPH "Woblitzpark" (Mai 2016)

" Einen schönen Dank an Ihr gesamtes Team für die tolle Betreuung meiner Mutter."

Aus einem Schreiben an die Heimleitung des SPH "Luisendomizil" in Neustrelitz (Mai 2016)

"... Durch Ihre Unterstützung wurde uns eine große Last genommen. Herzlichen Dank! ...Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns auch für die gute Fürsorge der Schwestern unter Leitung von Schwester Conny auf Ebene III zu bedanken..."

 

Aus dem Brief eines Angehörigen an das Team des SPH "Woblitzpark" in Wesenberg (April 2016)

"...Ich erlebe meine Eltern ihrem Alter nicht nur gesundheitlich gut betreut, sondern vor allem bemerke ich bei meinen Besuchen, dass beide sich in Wesenberg auch sozial geborgen fühlen und zwischenmenschliche Kontakte mit dem Pflegepersonal aber auch mit anderen Mitbewohnern ausgestalten... Danken möchte ich Ihnen auch für das Entgegenkommen Ihrer Einrichtung, immer eine zeitnahe und vor allem pragmatisch orientierte Lösung bei allen Problemen zu finden."

 

Aus einem Schreiben von Angehörigen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SPH "Woblitzpark" in Wesenberg (März 2016)

"Wir bedanken uns herzlich für die aufopferungsvolle Arbeit, die Ihre Mitarbeiter täglich mit den Ihnen anvertrauten Bewohnern bewältigen...Schwester Anita, Schwester Steffi und alle anderen Pflegekräfte des Wohnbereiches waren jederzeit Ansprechpartner mit einem offenen Ohr für die Wünsche unseres Vaters, aber auch für uns.."

 

Auszüge aus der Weihnachtspost der Angehörigen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SPH "Am Sinnesgarten" in Waren/M. (Dezember 2015):

"...Von Beginn an hatte ich immer das Gefühl, dass mein Schwiegervater bei Ihnen in guten Händen ist. Sie haben seine letzten Jahre bereichert und ihm eine andere Sichtweise auf die Altenpflege gegeben."

"Für die gute Unterbringung und die liebevolle Pflege unserer Mutti sagen wir herzlichen Dank an das Team."

"Ein frohes Weihnachtsfest und für 2016 alles Gute wünschen wir allen Mitarbeitern von Herzen!"

Auszug aus einem Kärtchen von Angehörigen an die Pflegedienstleitung des SPH "Woblitzpark" in Wesenberg (16.09.2015):

"Überzeugt davon, die richtige Entscheidung zum Wohle unserer Mutter getroffen zu haben, danken wir Ihnen ganz herzlich und wünschen weiterhin alles erdenklich Gute."

Aus einem Schreiben an das SPH "Kiefernheide" (18.09.2015):

"Mein persönlicher Dank geht an Frau Meier... Eine ausführliche Beratung fand in einer herzlichen Begegnung statt. Die familiäre Atmosphäre im Heim erfüllt mich mit Freude. Allen Schwestern gilt mein Dank."

Rückmeldung an die Mitarbeiter des Wohnbereich I im SPH "Luisendomizil" (September 2015):

".. ich möchte mich auf diesem Wege für die wundervolle Betreuung meiner Tante ganz lieb bei euch bedanken! Ein großes Lob für eure tagtägliche Arbeit, sowie Liebe und Freude im Beruf.."

Persönliches Schreiben an die Mitarbeiter des Hospizes "Luisendomizil" (Januar 2015):

"... Mit dieser Danksagung möchte ich mich in tiefer Form bei Ihnen für Ihre unglaublich professionelle und dabei so menschliche Erfüllung Ihrer Arbeit bedanken..."

Aus einem Schreiben an die Mitarbeiter im Seniorenpflegeheim "Am Sinnesgarten" (Dezember 2014):

"Auf diesem Weg bedanken wir uns ganz herzlich für Ihr Engagement und die wirklich aufopferungsvolle Betreuung unserer Eltern. Wir wissen sie bei Ihnen in guten Händen. Danke auch für den immer "kurzen Draht".

Persönliches Schreiben an das DRK:

"Liebes Hospiz-Team,

auch, wenn meine Worte kaum meine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen können, so möchte ich doch auf diesem Wege Danke sagen.

Danke...
... für die gute Betreuung meiner Ehefrau
... für die Fürsorge, die ihr zu jeder Zeit entgegen
    gebracht wurde
... dafür, dass Sie sich so rührend um sie gekümmert
    haben
... Sie ihre letzten Tage so angenehm wie möglich
    gestaltet haben
... für Ihren Beistand in den schwersten Stunden.

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute, weiterhin viel Kraft, Freude und die Anerkennung, die Sie für Ihre wichtige und wertvolle Arbeit verdienen.

´Die größten Menschen sind jene,
 die anderen Hoffnung geben können.´(Jean Jaúres)"

Rettungsdienst & Krankentransport

Rückmeldung eines Patienten an die RW Marihn (August 2015)

"Super Behandlung und Aufklärung. Besser kann das Auftreten eines Notarztes und seines Teams nicht sein. Danke an Frau Dr.Breyer und Crew!"

Auszug aus Fragebögen - Rubrik Anregungen, Kritik, Ergänzungen:

"Durch die Krankheit meines Mannes mußte ich in letzter Zeit oft den Rettungsdienst rufen. Ich war jedes Mal froh und dankbar, daß ihm so schnell und kompetent geholfen wurde. Nochmals herzlichen Dank."

"Am 4.12. morgens rief ich von Groß Plasten aus bei Ihnen an, um meine Frau zum Krankenhaus nach Waren zu bringen.
Nur wenige Minuten später war der Rettungswagen MÜR RK 550 und eine Notärztin vor Ort.
Wir möchten uns ganz herzlich für die schnelle, kompetente und freundliche Hilfe bedanken."

 

Wir freuen uns, wenn auch Sie sich ein Urteil zu unseren Leistungen aus persönlicher Erfahrung bilden können und die Gelegenheit nutzen, uns Ihre Erfahrungen zurückzuspiegeln.

Der passende Fragebogen steht zum Download bereit und kann uns gern persönlich oder per Post in eine unserer Einrichtungen übermittelt werden.

Herzlichen Dank.

DRK Kreisverband
Mecklenburgische
Seenplatte e.V.
Lessingstraße 70
17235 Neustrelitz

Annett Thiedig

Qualitätsmanagement

Tel: 03981 287112

Dirk Dentzer

Qualitätsmanagement
Arbeitssicherheit
Datenschutz

Tel: 03981 287113