Das Trauer-Café

Einmal monatlich lädt der DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. sowohl in Waren (Müritz) als auch in Neustrelitz Trauernde ein, um im Trauer-Café gemeinsam miteinander ins Gespräch zu kommen.

Dieses Café ist ein offenes Gruppenangebot, zu dem Trauernde erwartet werden, die sich unter der Leitung einer professionell ausgebildeten Trauerbegleiterin zu einem der vielfältigen Themen rund um die Trauer miteinander austauschen wollen.

Trotz des monatlich wechselnden Themas ist es im Rahmen dieses Trauer-Cafés auch möglich, ein der aktuellen Situation, in der sich die teilnehmenden Trauernden befinden, angepasstes Thema für das gemeinsame Gespräch aufzugreifen, um ein Stück zur individuellen Verarbeitung beitragen zu können. Dies setzt immer das Einverständnis der Gruppe voraus.

Die Teilnahme am Trauer-Café ist kostenfrei.

Die Trauernden entscheiden nach eigenem Ermessen, wie oft sie an einem Trauer-Café teilnehmen wollen.

Neben diesem Gruppen-Angebot besteht zudem die Möglichkeit zu individuellen Einzelgesprächen. Oftmals findet ein solches bereits im Vorfeld eines Trauer-Cafés statt, um einen Erstkontakt herzustellen.

Sie wollen wissen:

  • Wie wir Sie ganz konkret begleiten können?
  • Wie Sie Teilnehmer beim Trauer-Café werden können?

Wir stehen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Rufen Sie uns an, damit wir Ihre Fragen klären können.

Andrea Morgenstern

Trauertherapeutin

Tel: 0162 8607307

Bianca Beyer

Trauerbegleiterin

Tel: 0162 2424626

Termin:

Jeden 3. Dienstag im Monat
in Waren (Müritz)
15.00 bis 16.30 Uhr
DRK Gesundheitszentrum
Weinbergstraße 19a
Tel: 03991 18210

und

Jeden 4. Donnerstag im Monat
in Neustrelitz
15.00 bis 16.30 Uhr
MB Bestattungszentrum
Hohenzieritzer Straße 25
Tel: 0162 8607307